Ultraleichtfliegen 


eine moderne Alternative !

Sie möchten bestens motorisiert beeindruckende Touren unternehmen ?
Sich mit Freunden irgendwo auf einem Flugplatz verabreden - oder einfach nach Feierabend
eine Stunde Fliegen und den herrlichen Ausblick auf die Ostsee genießen ?

Moderne, aerodynamisch gesteuerte "UL´s"  können heutzutage mit Leistungsdaten vergleichbarer 
Motorflugzeuge aufwarten, sind absolut reisetauglich und dabei günstig zu betreiben. Denn ihre 
schadstoffarmen Motoren sind nicht nur leise, sondern verbrauchen auch wenig Kraftstoff (Super bleifrei).
 
Weitere Konstruktionsmerkmale wie leichtes Gewicht und gute Aerodynamik begünstigen zusätzlich 
den Verbrauch und machen die vergleichsweise geringen Kosten für Ausbildung und Charter möglich!

Spaßfliegen -  mit Vernunft und Weitblick! 

Wir vermitteln Ihnen eine gründliche, praxisgerechte Ausbildung auf einem umfangreich ausgerüsteten
Flugzeug mit sicheren Flugeigenschaften!  Und wir glauben, Sie werden eine Menge Spaß dabei haben ...!



... 
lieber erstmal schnuppern ?
                                                                                                                                                               


Schnuppererlebnis Ultraleichtfliegen
                                                                                         


gönnen Sie sich zum Kennenlernen diese tolle Erfahrung !

1 - stündiger Flug zur Ostsee in Begleitung eines erfahrenen Fluglehrers

theoretische u. praktische Einweisung in die Bedienung des Schulflugzeugs,

Infos zur möglichen Ausbildung -  Flugplanung - Demonstration verschiedener Flugzustände.

Wünsche zu alternativen Flugrouten können i.d.R. berücksichtigt werden                            

Kosten:     €  149,- 


Gerne senden wir Ihnen einen Erlebnisgutschein zum Verschenken zu !

 

 


Ausbildung und Charter


Unser Metall - Tiefdecker "EUROSTAR" steht bei geeignetem Wetter ganzjährig für
Ihre Ausbildung zur Verfügung!  Für unsere ehemaligen Flugschüler und erfahrene
UL- Piloten (nach entspr. Einweisung) natürlich auch zum Chartern!

100 PS - GARMIN 495 - Schleppkupplung. Wir freuen uns auf eine tolle Flugsaison !

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen zum Thema "Wie werde ich UL-Pilot" ? Einige Antworten schon vorweg:

Wir geben Ihnen während der gesamten praktischen Ausbildung keine festen Blöcke vor. Sie entscheiden selbst,
wann Sie fliegen möchten (freie Kapazitäten vorausgesetzt) - ganz wie es Ihre Freizeit zuläßt. 
Gut für Einheimische:  In den Sommermonaten können Schulplatzrunden noch bis 21:00 Uhr stattfinden. 
Da geht dann vielleicht noch was nach Feierabend!

Während der Theorieausbildung, die zum großen Teil auch inividuell als Fernlehrgang absolviert werden kann,
stellen  wir Ihnen u.a. Lern-u. Prüfungssoftware zur Verfügung. Damit macht das büffeln einfach noch mehr Spaß
und Sie können mit einem guten Gefühl die Prüfung ablegen. 

Infos über Ausbildungs-und Chartergebühren finden Sie links im Menü "Preise"